Gnocchetti

GNOCCHETTI

Die Identitaet einer Stadt entsteht auch an der Tafel, das ist eine weitverbreitete Regel die vielen bekannt ist, vom Anthropologen bis zum Feinschmecker. Und Chiavenna, Hauptstadt des gleichnamigen Tals, ist stolz auf diese Tatsache und drueckt dieses auch in der Kueche aus: zu den “Pizzoccheri” des Veltlins gesellen sich die weissen Pizzoccheri, die “Gnocchetti” des Chiavennatals. Um jemanden das Wasser im Munde zusammenlaufen zu lassen braucht es nicht viel, man benoetigt nicht unbedingt aufwendige Zutaten, das ist eine klare Bestaetigung. Die Herstellung der Gnocchetti ist sehr einfach: Wasser und Mehl, und das ganze wird dann mit Alpbutter und Alpkaese verfeinert, und schon ist das typische Gericht der “kleinen Heimat” serviert.